ZwergenNest


Struktur im Tagesablauf ist für Kinder besonders wichtig, damit sie wissen, woran sie sind und was als nächstes geschieht.

Im ZwergenNest sind die Tage nach Themen unterteilt.

Montag ist Musik-Tag, hier wird viel gesungen, getanzt, gehört und musiziert.

Dienstag
ist Bücher-Tag, es wird viel vorgelesen, angeschaut und ausgetauscht.

Mittwoch ist Sport-Tag, kriechen, springen, rennen, krabbeln, rutschen, turnen, rollen,
                                        und einfach bewegen wie es Spaß macht.

Motorik-Spiele (sonst Donnerstag) und Flora&Fauna (sonst Freitag) werden ganz normal im Alltag integriert, draußen wie drinnen.

An diesen Tagen stehen diese Angebote im Vordergrund.
Die Themen richten sich natürlich auch nach den Jahreszeiten und traditionellen Festen und Anlässen.
Es dürfen auch passende eigene Sachen mitgebracht und vorgestellt werden.

Die Angebote laufen über den Tag verteilt, und werden an die Bedürfnisse der Kinder angepasst.

Das heißt auch:    "Alles kann - nichts muss."

Ein Tag im ZwergenNest kann aktuell so aussehen:

    8.30 Uhr     Ankommen

                     
Morgenkreis 
                  Wir besprechen was wir heute machen und reflektieren den letzten Tag.
   9.00 Uhr  Angebot des Tages drinnen oder draußen, d.h. speziell das Tagesthema
 10.00 Uhr  Obstpause
                  freies Spielen drinnen oder draußen
11.00 Uhr   gemeinsam bereiten wir das Mittagessen vor
11.30 Uhr   Mittagessen
12.00 Uhr   fertig machen zum Schlafen, Einschlafgeschichte und Einschlummern, 
                  
Wachkinder können leisen Beschäftigungen nachgehen, oder einfach nur ruhen.
14.00 Uhr   langsam wach werden
                    
Abholzeit

Hygiene nach Bedarf und Getränke stehen den ganzen Tag zur Verfügung.
(alles sind ca.-Angaben, die Zeiten können je nach Bringe- und Abholzeit variieren)

Mehr Informationen zu den einzelnen Tages-Themen
finden Sie bald in den Bildungsbereichen im Bildung elementar.